Sie sind hier:   Startseite > FORTBILDUNGEN > Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen


 

Heileurythmie-Fortbildung für Heileurythmisten, Ärzte und Medizinstudenten:
Ort:                       FWS Lörrach, Inzlingerstr. 51, 79540 Lörrach
Kursdaten:         25.10.2019 / 23.11.2019
Thema:                Arbeit am Heileurythmiekurs
Voraussetzung: Kenntnisse des 1.Vortrages des Heileurythmiekurses, am 23.02.2019
Kurszeiten:        Heileurythmie: 9.00 -10.30 Uhr
Textarbeit:    11.00 -12.30 Uhr
Heileurythmie: 14.00 -15.30 Uhr
Textarbeit:    16.00 – 17.30 Uhr
Heileurythmie:17.45 -19.15 Uhr
Arbeit an den Laut -Qualitäten und den entsprechenden Wirksamkeiten
Stabübungen, Konstitutionsübungen und vor allem medizinisch-heileurythmische Aufarbeitung von Krankheitsbildern und Fällen
Die Teilnehmer sind vor allem Schulärzte mit einem pädiatrischen Schwerpunkt.
Kosten:         120 €
Bitte Eurythmieschuhe mitbringen!
Ansprechpartner:                           Michaela Trefzer – St. -Alban -Weg 6a, 79539 Lörrach - Tel. 0049 7621/168928
Mail:  michaela.trefzer@gmx.de      -    www.heileurythmie-trefzer.de
Dr. med. Maike Wellmann, Fachärztin Pädiatrie      Mail: maike.wellmann@fwsloe.de.     Tel. 07621/5109438
Dieser Fortbildung wird vom BVHE mit 10 Fortbildungspunkten, Schweiz/BV/EVS mit 7,5 Stunden anerkannt.

„Gruppeneurythmie im Rahmen des Klinikangebotes“

innerhalb der Klausurtage der Klinik-Heileurythmisten

16.-17. November 2019

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe, Am Kurpark 1, 56112 Lahnstein

Programm Einladung

Die Fortbildung wird vom BVHE mit 10,5 Fortbildungspunkten anerkannt.

Vier Lautwesen in Bezug zu den Ätherarten  

und in ihrer therapeutischen Anwendung

​​​​29. und 30. November 2019

Freie Studienstätte, Burghaldenweg 45, 75378 Bad Liebenzell-Unterlengenhardt

Freitag, 29.11.2019, 15 Uhr bis  Samstag, 30.11.2019 17 Uhr

Programm

Diese Fortbildung wird mit 10 Fortbildungspunkten vom BVHE anerkannt.  


INTERNATIONALE STUDIENARBEIT
HEILEURYTHMIE
für Heileurythmisten und Ärzte
3, 4, 5 JANUAR 2020
zu den Angaben von Rudolf Steiner und ihrer Erweiterung, wie sie gegeben ist durch Geist- und Naturwesen in Zusammenarbeit mit Verena Staël von Holstein
Das Thema von diesem Wochenende ist `Die Verdauung´, alle Organe die damit zu tun haben, werden in diesem Wochenende behandelt.
mit Vortrag am Freitagabend von Dr. Astrid Engelbrecht, Ärztin aus Hamburg
Hat man das Basis Wochenende im August 2019 nicht mitgemacht, dann braucht man noch einen kurzen Einführungskurs am Freitag vor Beginn des Wochenendes. Es ist nur noch dieses Wochenende möglich das neue Teilnehmer einsteigen können.
Unterricht: Deutsch / Arbeitsmappe: Deutsch oder Niederländisch
Freitag 16.00-21.00 Uhr / Samstag 10.00-17.00 Uhr / Sonntag 10.00- 14.00 Uhr
(Freitag 13.00 - 15.00 Uhr Einführungskurs für die neuen Teilnehmer)
Ort: Vrijeschool De Kleine Johannes, Oosterstraat 3a, Deventer,
Niederlande
Kursbeitrag: € 175,= (excl. Einführungskurs, incl. Arbeitsmappe, Kaffee, Tee und Saft,
Abendbrot und Suppe am Freitag, Lunch am Samstag und am Sonntag)
€ 200,= (incl. Einführungskurs, incl. Arbeitsmappe, Kaffee, Tee und Saft,
Abendbrot und Suppe am Freitag, Lunch am Samstag und am Sonntag)
Dozenten: Liesbeth Kuhlemaijer, anthroposophische Hausärztin
Wieger Veerman, Heileurythmist
Mehr Info und Anmeldung : irtha@kpnmail.nl

Die Fortbildung ist vom BVHE mit 16 Punkten ohne Einführungskurs und für neue Teilnehmer mit Einführungskurs mit 18 Punkten anerkannt.


 
Fortbildungsarbeit zum 1. Vortrag des Heileurythmiekurses
Am Samstag, 25.1.2020 10-18 Uhr in Ulm
Mit diesem Kurs wird eine Fortbildungsreihe weitergeführt, die neben dem praktischen Üben auch einer vertiefenden Erkenntnisarbeit an den Quellen der Heileurythmie gewidmet ist und den Heileurythmiekurs selbst als Organismus begreifen lässt.
Martin-Ingbert Heigl
Ort: Waldorfschule am Illerblick
Unterer Kuhberg 22, 89081 Ulm
Anmeldung bei: Martin-Ingbert.Heigl@gmx.de  Tel. 0731/382929
Kursgebühr 80 €
Der Besuch der Fortbildung wird mit 8 Fortbildungspunkten vom BVHE anerkannt.
 

Prophylaxe und Behandlung von Herzkrankheiten

Eine Fortbildung für Heileurythmist*innen und Ärzt*innen

mit Pirkko Ollilainen

Programm:

  1. Einleitung zum Tagungsthema
  2. Übungen bei Herzschwäche
  3. Übungen bei Herzrhythmusstörungen
  4. Übungen bei koronarer Herzkrankheit
  5. Übungen bei „Herzangst“

Anmeldung: Christiane Hagemann, Telefon 040 - 513 34 28                

E-Mail chr.hagemann@vitaleurythmie.de                                           

Kosten: 150 Euro

vegetarisches Mittagessen gegen Bezahlung im Haus möglich, bitte anmelden

Freitag, 31. Januar 2020 17:00 bis 20:30 Uhr  

Samstag, 1. Februar 9:00 bis 17:30 Uhr 

Rudolf Steiner Haus, Mittelweg 11-12 (Nähe Bahnhof Hamburg-Dammtor),

20148 Hamburg

Die Fortbildung ist vom BVHE mit 11,5 Punken anerkannt.


Schul-Heileurythmietagung 2020

Beginn:
Ende:
Ort:

07. Februar 2020
09. Februar 2020
München

Einladung



Fortbildung der Heileurythmie-Ausbildung am Goetheanum

für Heileurythmisten, Ärzte, Medizinstudenten

von Samstag, den 22. Februar, bis Sonntag, den 23.Februar 2020

"Das Fühlen des Menschen und die Funktionen des Herzens-

Verständnis und Therapie der Blutdruck-Erkrankungen"

Ort: Heilpädagogisches Seminar, Ruchtiweg 7, CH-4143 Dornach

Dozenten: Gertrud Mau (Heileurythmie) NL-Den Haag

Annette Strumm (Toneurythmie) CH-Dornach

Dr. med. Matthias Girke (Leiter der Medizinischen Sektion am Goetheanum)

Dr. med. Harald Merckens (Internist in freier Praxis und Dozent für Assistenzärzte , Filderklinik) Stuttgart

Kosten: 150.-Sfr. (Ermäßigung für Rentner/Studenten 80.-Sfr.)

Anmeldungen erbeten bis 10.Februar 2020 an: Beate v. Plato

Gundeldingerrain 43 ,CH-40519 Basel , E-mail: beate.plato@gmx.ch,

mobil: 0041 (0)76803 1937

oder Info: Elke Schäpe Tel. 0049 (0)7672 481512

Die Teilnahme der Fortbildung wird vom BVHE mit 14,5 Fortbildungspunkten anerkannt.

Vortrag von Dr. med. Matthias Girke zum Tagungsthema (öffentlich)

Das Fühlen des Menschen und die Funktionen des Herzens-

Verständnis und Therapie der Blutdruck-Erkrankungen

Benefiz-Vortrag am Samstag 22. Februar 2020, um 20 Uhr im Goetheanum, Englischer Saal zugunsten der Heileurythmie-Ausbildung am Goetheanum


FORTBILDUNG  für Heileurythmist*innen  ,Ärzt*innen und Hebammen
28./29.03.2020      Sa.9.30Uhr     bis  So.12.00 Uhr
Ort:                       Filderklinik / Filderstadt
Arbeitskreis :     Heileurythmie in der Schwangerschaft
Ärztinnen:          DR. Angela Kuck    (Frauenärztin -Richterswil )
Carmen Eppel       (Frauenärztin .Heidenheim)
Eurythmie :        Mechthild Groh-Schulz   (Heileurythmistin und Hebamme -Filderklinik)
Johanna Müller                 (Heileurythmistin Heidenheim )
Thema :               Heileurythmie und Schwangerschaft :  Schwangerschaftsbegleitung, Geburtsvorbereitung, Geburt
Mit dieser Fortbildung wollen wir die Arbeit des Frühjahrs 2019 fortsetzen und eine Vertiefung in der Schwangerschaftsbegleitung, in Hinblick auf die Geburt ,legen . Sie möchte Heileurythmist*innen ,Ärzt*innen und Hebammen ,die mit dem Thema Schwangerschaft ,Geburt und frühe Kindheit verbunden sind ,zur gemeinsamen Arbeit und Erfahrungsaustausch zusammenführen .
Anmeldung :     m.groh-schulz@filderklinik.de
Kosten :               150 Euro (inklusive Getränke und Imbiss )
Mittag- und Abendessen ist in der Filderklinik  möglich
Die Teilnahme an dieser Fortbildung ist mit 11 Punkten vom BVHE anerkannt .
Von der GAÄD mit 2x9 Ausbildungspunkten anerkannt
 

Die Ätherarten in Bewegung

mit Ulrike Wendt

5.-7. Juni 2020

Programm

Der Besuch der Fortbildung wird vom BVHE mit 15 Punkten anerkannt.



Vitaleurythmie Zertifikatsweiterbildung

Eine Weiterbildung für Eurythmisten in fünf Blöcken an der Alanus-Hochschule
Alfter (bei Bonn)

Die Weiterbildung dauert etwa ein Kalenderjahr und umfasst vier Wochenenden (jeweils Freitag 16 Uhr bis Sonntag 13 Uhr) und eine Blockwoche:

Auf dieser Adresse kann man die genauen Daten der Termine ein sehen und sich die Karten von unserer Homepage downloaden:  

Der BVHE erkennt die Veranstaltung als Fortbildung an.


 

Beachten Sie bitte auch die Fortbildungen unter

www.bildung-anthromed.de/