Sie sind hier:   Startseite > FORTBILDUNGEN > Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen





Fachtagung der Schulheileurythmisten
05. bis 07. Mai 2023 in München Schwabing

" Die Heileurythmie und ihre Bedeutung für die Impulse der Weihnachtstagung"
Programm und Einladung folgen.
  

Heileurythmie-Fortbildung für Heileurythmisten, Ärzte und Medizinstudenten:

Ort: Kulturwerkstatt Lörrach, Riestrasse 4, 79539 Lörrach

Kursdaten: 04.03.23 / 13.05.23 / 28.10.23 / 09.12.23

Thema: Arbeit am Heileurythmiekurses GA315 im 4. Arbeitsjahr

Unter medizinisch -heileurythmischer Aufarbeitung von Krankheitsbildern und Fällen

Voraussetzung: Kenntnisse des Heileurythmiekurses

Kurszeiten: Heileurythmie: 9.00 -10.30 Uhr

Textarbeit: 11.00 -12.30 Uhr

Heileurythmie: 14.00 -15.30 Uhr

Textarbeit: 16.00 – 17.30 Uhr

Heileurythmie:17.45 -19.15 Uhr

Arbeit an den Laut -Qualitäten (Tierkreis, Planeten und verschiedenen Heileurythmie Übungen und deren entsprechenden Wirksamkeiten, Farbbewegungsübungen als Substanzbildung in den Lauten

Stabübungen, Konstitutionsübungen, Konzentrationsübungen, Wahrnehmungsübungen

Übungen zur Prophylaxe und Salutogenese

Fallvorstellungen von verschiedenen Ärzten

Arbeit an der Zahn / Augenheileurythmie sowie das Wesensgefüge des Kindes und Temperamentskonstitutionen

Die Teilnehmer: innen sind schulärztlich, pädiatrisch und heileurythmisch tätig.

Kosten: 120 €

Ansprechpartner: Michaela Trefzer – St. -Alban -Weg 6a, 79539 Lörrach - Tel. 0049 7621/168928

Mail: michaela.trefzer@gmx.de -  www.heileurythmie-trefzer.de

Dr. med. Maike Wellmann, Fachärztin Pädiatrie - dr.maike.wellmann@posteo.de

Dieser Fortbildung wird vom BVHE mit 10 Fortbildungspunkten, Schweiz/BV/EVS mit 7,5 Stunden anerkannt.

Dieser Kurs findet mit einem Hygienekonzept unter den aktuellen Richtlinien statt.


Heileurythmie Fortbildung

Thementag:       Lunge

Datum:                18.3.2023 10 - 18:30 Uhr

Ort:                       Rudolf Steiner Schule, Auf dem Grat, Berlin-Dahlem

Veranstalter:     Praxis TauPunkt / BVHE

Dozenten:          Astrid Sterner, Ärztin;  Mirjam Tradowsky, Heileurythmistin

Auskunft/

Anmeldung:      Mirjam Tradowsky, Email: m.tradowsky@praxis-taupunkt.de

 

Die Teilnahme ist vom BVHE mit 8 Fortbildungspunkten anerkannt.

 



Einladung zu einer Fortbildungsarbeit am

5. Vortrag des Heileurythmiekurses unter dem Aspekt des Merkurstabs.
Sonntag, 19. März 23, 10 - 18 Uhr.
Die Übungen des 5. Vortrags tragen in sich das Prinzip des Ausgleichs von Polaritäten. In ihrer Komposition bilden sie die Viergliedrigkeit und Dreigliedrigkeit des menschlichen Organismus ab und stellen ihn in den Zusammenhang mit der Welt.
In der Fortbildung wechseln Vortrag und praktisches Üben ab.
Martin-Ingbert Heigl (Heileurythmist, Sprachgestalter)
Waldorfschule am Illerblick, Unterer Kuhberg 22, 89077 Ulm
Anmeldung wegen möglicher Raum- und Zeitänderung unbedingt nötig bei:

Martin-Ingbert.Heigl@gmx.de Tel. +49 731 382929
Kursgebühr 90 €
Der Besuch wird mit 8 FP vom BVHE anerkannt.

 

Beachten Sie bitte auch die Fortbildungen unter

www.bildung-anthromed.de/