Sie sind hier:   Startseite > FORTBILDUNGEN > Medizinische Fortbildungen

Medizinische Fortbildungen

finden Sie unter www.gaed.de


Wach und beweglich bleiben — Sinnes­störungen und Gelenk­erkrankungen

Medizinische Tagung 8.– 10. November 2019 in Bad Boll / Eckwälden

Programm Anmeldung

Der Besuch der Fortbildung wird vom BVHE mit 21 Punkten anerkannt.


Äußere Anwendungen von Kopf bis Fuß

Berlin, 1.-3. November 2019

Aeussere_Anwendungen_2019 (574.1 KB)

Der Besuch der Fortbildung wird vom BVHE mit 21 Punkten anerkannt.


25. Tagung zur anthroposophischen Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie vom 6.-7. März 2020 in Witten zum Thema

Die Entwicklung der Persönlichkeit und ihre Störung

Programm2020-Persoenlichk (399.8 KB)

Der Besuch der Fortbildung ist vom BVHE mit 12,5 Punkten anerkannt.


Fortbildungsreihe Anthroposophische Zahnmedizin 2018 - 2020

Modul 1: Anthroposophisch erweiterte zahnärztliche Begleittherapien | 11. - 13. Mai 2018 in Kassel
Modul 2:  CMD und Begleittherapie | 21. - 23. September 2018 in Bad Boll
Modul 3: Einführungsseminar - Medizin menschlicher machen | 20. - 23. Februar 2019 in Filderstadt*
Modul 4: Kieferorthopädie und Begleittherapien | 4. - 6. Oktober 2019 in Hamburg*
Modul 5: Parodontologie und Begleittherapien | Mai 2020 in Berlin*
Modul 6: Der Zahnarzt und sein soziales Umfeld | Oktober 2020 in Dornach (internationale Zahnärztetagung)*
* Änderungen vorbehalten

Der Besuch der Fortbildung wird vom BVHE mit jeweils 19 Fortbildungspunkten anerkannt

Anmeldung online auf www.gaed.de/veranstaltungen 

Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland

Herzog-Heinrich-Straße 18 | 80336 München
Telefon (089) 716 77 76-0 | Fax (089) 716 77 76-49
E-Mail info@gaed.de  | Website www.gaed.de


Freitag, den 14. Juni 2019 von 17:00 bis 21:30 Uhr und

Samstag, den 15. Juni 2019 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Folgetermin 25./26.10.2019

Einladung zur Arbeitsgruppe „Einführung zur Hochschularbeit“

Die Klassenstunden der Freien Hochschule Rudolf Steiners bilden die Grundlage für den individuellen Schulungsweg und für eine esoterische Vertiefung der medizinischen Menschenkunde.

Die Arbeit soll auf möglichst kontinuierlicher Eigenarbeit beruhen. Unsere Erfahrungen und Fragen werden wir gemeinsam besprechen und vertiefen. Dieser Impuls fußt auf einer etwa 10 Jahre langen Arbeit am Jungmedizinerkurs, in dem der Stellenwert der Meditation für alle therapeutischen Tätigkeiten immer wieder betont wird.

Unsere Gruppe ist offen für Ärztinnen und Ärzte sowie therapeutisch Tätige, die Mitglied der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft sind. Auch Menschen, die aus individuellen Gründen noch vor dem Entschluss einer formalen Mitgliedschaft in der Hochschule stehen, sind eingeladen.

Textgrundlage: Veröffentlichungen zur Geschichte und aus den Inhalten der esoterischen Schule. Esoterische Unterweisungen für die erste Klasse der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft. Steiner, Rudolf. GA 270a. ab Sechster Stunde, Dornach, 21.03.1924.

Zeit: Freitag, den 14. Juni 2019 von 17:00 bis 21:30 Uhr und Samstag, den 15. Juni 2019 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Ort: Musiktherapiesaal der Akademie Havelhöhe im Haus 24 auf dem Gelände des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin.

Der Folgetermin ist für den 25./26.10.2019 geplant.

Ich möchte um Anmeldung über die Akademie (telefonisch, per E-Mail oder per Internetformular) bitten. Für Rechnung und Teilnahmebescheinigung hätte ich gern Ihre Anschrift sowie eine Telefonnummer für eventuelle Nachfragen. Der Kostenbeitrag ist auf das Konto der Akademie Havelhöhe zu entrichten: IBAN: DE76 4306 0967 1178 9617 00, BIC: GENODEM1GLS, GLS Gemeinschaftsbank eG. Er beläuft sich auf Arzt/Ärztin und TherapeutIn 60 €, StudentIn 30 €. Getränke und Verpflegung sind im Seminarpreis enthalten.

Dr. Broder von Laue, Dr. Nina Klinger, Dr. Angelika Maaser, Dr. Miriam Süsskind

Die Veranstaltung ist vom BVHE als Fortbildung anerkannt.

Akademie für Anthroposophische Medizin

Havelhöhe gGmbH

Kladower Damm 221, Haus 24

14089 Berlin

Telefon: 030 36501-6659 / 030 343334-119

Mobil: 0175 2035612

Fax: 030 343334-199

www.akademie-havelhoehe.de

www.facebook.com/AkademieHavelhoehe

 


25./26. Oktober 2019, Rathaus Stuttgart

„WIR – von Anfang an“: Interdisziplinärer Fachkongress zu Schwangerschaft & Geburt als Grundlage der Gesundheit

Erstmalig bringen die Berufsverbände der Pädiater*innen und Hebammen, Gynäkolog*innen sowie der Elternverband Mother Hood e.V. gemeinsam einen Kongress auf den Weg: „WIR von Anfang an“ findet am 25. und 26. Oktober im Stuttgarter Rathaus statt.

Der Kongress holt alle Beteiligten rund um Schwangerschaft, Geburt und frühe Kindheit an einen Tisch: Eltern, Frauenärzt*innen, Kinder- und Jugendärzt*innen sowie Hebammen! Wir wollen ausloten, wie Vertrauen und Zuversicht in der besonderen Lebensphase von Schwangerschaft und Geburt gestärkt werden kann. Anhand von Best-Practice-Beispielen und neuen Versorgungsmodellen wollen wir zeigen, welche Lösungen in der Praxis umgesetzt und wie Eltern mit einbezogen werden können.

Herzstück des Kongresses sind fünf Diskussionsforen:

GEBURT – ZU FRÜH GEBOREN – TEAMWORK VON ANFANG AN – SCHWANGERSCHAFT – ELTERNKOMPETENZ. Wir wollen neue Wege gehen – neue Netzwerke anstoßen – neue Perspektiven entwickeln.

Gehen Sie mit? Wir freuen uns auf Sie!

Die Teilnahme an diesem Kongress wird vom Berufsverband Heileurythmie e.V. (BVHE) mit 9 Fortbildungspunkten anerkannt.

https://wir-von-anfang-an.de/


Fortbildungsreihe Allgemeinmedizin Integrativ

3 Stoffwechsel und Gliedmaßen
29.5.–2.6.2019
FamilienCampus Klettwitz
Am FamilienCampus 1
D-01998 Schipkau
www .familiencampus-lausitz.de
4 Rhythmus und Leben
2.–6.10.2019
Kantonsspital St. Gallen
Zentrum für Integrative Medizin
Haus 33, Greithstraße 20
CH-9007 St. Gallen
www .kssg.ch/integrative-medizin
5 Sinne, Nerven, Bewusstsein
20.–24.5.2020
Integratives Haus der Gesundheit
August-Lösch-Straße 26/1
D-89522 Heidenheim a.d. Brenz

Einladungsflyer

 


Fortbildungsreihe "Seelische Erkrankungen" 2020-2022

Flyer

Die Fortbildung ist mit 18,5  Punken vom BvHE anerkannt.